Startseite
  Archiv
  Gästebuch



  Links
   planwerk birgit`s zeichenservice
   sissy
   kathi
   frau bootsmannfisch
   livingpsycho
   sir alex
   bootsmann-kelly
   francescos bärenpost
   mania
   unentwegt
   gschropperl&waffelmann
   buzi
   +thomasissimus+



http://myblog.de/commandante

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tom Waits & Iggy Pop - Coffee and Cigarettes* von Jim Jarmusch

 (hier war einen schwarz/weiß videos eines guten filmes....hätte dir gefallen, lieber waffelmann
13.9.06 21:59
 


schaue und höre led zeppelin-videos auf you tube aus den späten 60ern und 70ern, feyne sache, meine lp`s diesbezüglich hab ich schon lang nicht mehr gespielt....

13.9.06 21:05
 


hakam war da/ wir aßen ein bisserl wurst, käse, olivenbrot, radieschen, tranken acidophilusmilch und hochlandkaffee...danach spazierten wir ein bisserl, rauchten dabei und plauderten....er wirkt ein bisserl gedrückt, hab ihn zum lachen g.bracht, jetzt ist er heimgefahren...

13.9.06 19:18
 


If I was a Londoner, rich with complaint
Would you take me back to your house
Which is sainted with lust and the listless shade
If I could have held you once more with that light
It's nothing to you, but it keeps me alive
Like a Valentine's Day, it's a Valentine's heart, anyway

The king and the ages, they fall by the plan
It's always the tired and the ordinary man
(It's the) challenge it's funny and such
I want to see you again
I want to see you again
It's so simple and plain
But I'll come back and see you again

The lie is the angel, it doesn't exist
I tell you it's funny but you like just to twist all my words
It's a shame you're so young
My word, it's a shame I'm so dumb
I figure a house with the smoke and the fence
The people round here would be pleased
Take my word on this

I would believe just in you, just believe in you
And five days to catch me around with my ring
As I visit the friendships which meant everything to the girl
With the clown's face, to the girl with the clowns face, round here

Tanita Tikaram

13.9.06 16:41
 


gestern volle maschine gebloggt, jede menge halt, heute geh ich es be/über/schaulicher an...

13.9.06 16:08
 


Oswald Wiener erhält manuskripte-Preis 2006

Der Literat und Wissenschaftler Oswald Wiener wird heute in der Grazer Burg mit dem manuskripte-Preis ausgezeichnet. Wieners Roman "die verbesserung von mitteleuropa" erschien 1965 in der Zeitschrift "manuskripte".

Der 71-jährige Künstler galt als führendes Mitglied der Wiener Gruppe. Er hat sich als Essayist mit Fragen der Kybernetik, der künstlichen Intelligenz und der Verbindung von Information und Ästhetik beschäftigt.

Literarisches Werk vernichtet
Wiener wurde 1935 in Wien geboren, studierte Rechts- und Musikwissenschaften, afrikanische Sprachen und Mathematik. 1959 vernichtete Wiener sein komplettes literarisches Werk und arbeitete in den folgenden Jahren als Computerexperte der Wiener Olivetti-Niederlassung.

1968 war er bei der Uni-Aktion "Kunst und Revolution" beteiligt, die für einen Skandal sorgte, und ging nach Berlin, wo er die Gaststätte "Exil" eröffnete. Seit 1986 lebt Oswald Wiener vorwiegend in Kanada.

Seit 1981 verliehen
Seit 1981 vergibt das Land Steiermark den mit inzwischen 12.000 Euro dotierten manuskripte-Preis zur Förderung der jungen deutschsprachigen Literatur.

Neben Literatur-Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek wurden unter anderen Ernst Jandl, H. C. Artmann, Barbara Frischmuth, Wolfgang Bauer, Gerhard Roth, Klaus Hoffer, Reinhard P. Gruber und Lydia Mischkulnig damit ausgezeichnet.
13.9.06 01:40
 
13.9.06 23:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung